Kreisjugendring Witzenhausen e.V.

StartseiteFormulareloginKontaktSitemap

 

 
    Das sind wir News Programm 2017 Jugendpolitik Materialpool Jugendleiter Haus d. Jugend Links Fotoalben  
GremienPositionenPerspektive
Ehrenamtscard
Forderungen zur Kommunalwahl
Witzenhäuser Jugendarbeit
Jugendarbeit fördern
Sonderurlaubsgesetz
Landtagswahl2008Kommunalwahl06wir reden mit...Bundestagswahl: Check it out!let's talk about...

Positionen

In der Vergangenheit hat sich der KJR unter anderem zu folgenden Themen positioniert:

Perspektive
Der KJR hat seit 2004 ein Konzept für die Stärkung der Arbeit des Jugendrings und der Jugendgruppen entwickelt.
Ehrenamtscard
Der Kreisjugendring Witzenhausen e.V. begrüßt grundsätzlich die Einführung der Ehrenamtscard im Werra-Meißner-Kreis, hat aber bei konkreten Umsetzung einige Bedenken. Aus Sicht des KJR dürfe sich die Ehrenamtscard nicht zu einer Konkurrenz für die Jugendleitercard(Juleica) entwickeln.
Forderungen zur Kommunalwahl
Am 26.03.2006 finden in Hessen Kommunalwahlen statt. Parallel dazu findet die Direktwahl der Landrätin/des Landrates für den Werra-Meißner-Kreis statt. Aus Sicht des Kreisjugendrings Witzenhausen e.V. und der Mitgliedsgruppen muss Jugendpolitik ein Schwerpunkt der zukünftigen Kommunalpolitik im Landkreis und in den einzelnen Kommunen einnehmen.
Witzenhäuser Jugendarbeit
Nach der Entscheidung der Witzenhäuser Stadtverordneten, das Jugendzentrum am Frauenmarkt zu veräußern, fordert der Kreisjugendring Witzenhausen (KJR) in einer Pressemitteilung die rasche zur Verfügungstellung anderer Räumlichkeiten für die Jugendarbeit in Witzenhausen.
Jugendarbeit fördern
Mit großer Besorgnis registrieren die Mitgliedsgruppen und der Vorstand des Kreisjugendrings Witzenhausen e.V. die Bestrebungen einiger Kommunen, die den kommunalen Haushalt auf Kosten der Angebote der Jugendarbeit und Jugendhilfe sanieren wollen. Seien es pauschale Kürzungen der Zuschüsse für Jugendgruppen, Einsparungen bei einzelnen Jugendhilfe-Trägern, die Nichtbesetzung freier Stellen im Bereich der kommunalen Jugendarbeit oder die Veräußerung von Gebäuden, die bislang der Jugendarbeit zur Verfügung standen wenn es um Einsparungen geht, kennt die Phantasie vieler KommunalpolitikerInnen scheinbar keine Grenzen. Betroffen sind kommunale Einrichtungen ebenso wie freie Träger und Vereine.
Sonderurlaubsgesetz
Der folgende offene Brief wurde auf der Delegiertenversammlung 2000 von den Delegierten beschlossen und anschließend versandt

Neuste Meldung


Azubi für Haus der Jugend gesucht

Du hast Lust an der Zubereitung von Speisen? Du kochst gerne und arbeitest gerne in einem...




Kommende Termine:


Impressum
Kreisjugendring Witzenhausen e.V. | Walburger Str. 24 | 37213 Witzenhausen
Tel.: 05542/4890 | Fax: 05542/999425 | E-Mail: info@kjr-wiz.de