Kreisjugendring Witzenhausen e.V.

StartseiteFormulareloginKontaktSitemap

 

 
    Das sind wir News Programm 2017 Jugendpolitik Materialpool Jugendleiter Haus d. Jugend Links Fotoalben  
GremienPositionenLandtagswahl2008Wer steht zur Wahl?
Wahl - so geht's!
Positionen
Bedeutung der Jugendarbeit
Anerkennung Ehrenamt
Berührunspunkte zur Jugendarbeit
Herausforderungen für das Bildungssystem
Chancengleichheit im Bildungssystem
Konkretes bildungspolitisches Ziel
Schritte gegen Kinderarmut
Landesförderung für den WMK
Demografische Entwicklung
Familien
Sonstiges
Ergänzende Positionen
Links
Kommunalwahl06wir reden mit...Bundestagswahl: Check it out!let's talk about...

Berührungspunkte zur Jugendarbeit

Welche Erfahrungen haben Sie persönlich in der Jugendarbeit (z.B. als TeilnehmerIn oder JugendleiterIn)?

Dirk Landau (CDU)

Ich habe mich in der Tat als Jugendleiter qualifiziert und mich dann in der Zeit zwischen Mittelstufe und Bundeswehr im Sport-, Heimat- und Wanderverein eingebracht. Die dabei gemachten Erfahrungen beim Aufbau und bei der Organisation von Jugendarbeit war für mich prägend.

Lothar Quanz (SPD)

Ich habe sehr häufig Kontakt mit Vertretern von Jugendverbänden bei meiner politischen Arbeit in Wiesbaden. Darüber hinaus besuche ich regelmäßig Jugendorganisationen, die im Bereich der Ferienarbeit Angebote machen. Noch immer habe ich sehr enge Kontakte zu der Vereinsarbeit in meiner Heimatstadt Eschwege.

Sigrid Erfurth (Grüne)

Ich bin 1956 als Älteste von 7 Kindern geboren und musste daher meiner Mutter bei der Erziehung und Betreuung meiner kleineren Geschwister häufig zur Hand gehen. Da blieb neben der Schule nicht viel Zeit für intensive Jugendarbeit außerhalb unserer Familie. Dennoch habe ich im überwiegend katholisch geprägten Eichsfeld, in dem ich meine Kinder- und Jugendzeit verbracht habe, eine Zeit lang eine Jugendgruppe beim Bund Katholischer Mädchen besucht und wurde auch Leiterin einer Gruppe jüngerer Mädchen. Durch unseren Umzug nach Neu-Eichenberg 1974 ist mein Kontakt zur aktiven Jugendarbeit abgerissen.

Sonja Biermann- Hirth (Linke)

In meiner Jugendzeit habe ich die Einrichtung eines Jugendzentrums genossen und ich freue  mich, dass meine Tochter sich aktiv in einer Jugendgruppe engagiert.

Neuste Meldung


Azubi für Haus der Jugend gesucht

Du hast Lust an der Zubereitung von Speisen? Du kochst gerne und arbeitest gerne in einem...




Kommende Termine:


Impressum
Kreisjugendring Witzenhausen e.V. | Walburger Str. 24 | 37213 Witzenhausen
Tel.: 05542/4890 | Fax: 05542/999425 | E-Mail: info@kjr-wiz.de