Kreisjugendring Witzenhausen e.V.

StartseiteFormulareloginKontaktSitemap

 

 
    Das sind wir News Programm 2017 Jugendpolitik Materialpool Jugendleiter Haus d. Jugend Links Fotoalben  
Jugendpolitk WMKAktionen im WMKNews-ArchivNewsletterFeb 2012
Dez 2011
Mai 2011
Dez 2010
Aug 2010
Feb 2010
Dez 2009
Feb 2009
Dez 2008
Sept. 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Spezial zur Landtagwahl
Dez. 2007/2
Dez. 2007
Sept. 2007
Juli 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Januar 2007
Sonder-Newsletter
Dezember 2006

Newsletter Mai 2008

Hallo,

noch eine Woche, dann ist es soweit: vom 06. bis 08.06.2008 findet das Kreisjugendtreffen rund um die "Großen Steine" statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir sind alle gespannt, wie die Änderungen im Ablauf und Programm bei den Teilnehmenden ankommen! Doch auch neben dem Kreisjugendtreffen gibt es noch einiges, auf das es sich hinzuweisen lohnt - lest selbst!

Viele Grüße aus Witzenhausen!

Dein KJR-Team

Kreisjugendtreffen: Gemeinsam Spaß haben!

Mit einem veränderten Programm lädt der Kreisjugendring Witzenhausen (KJR) zum diesjährigen Kreisjugendtreffen ein. "Wir möchten, dass das gemeinsame Erleben, das gegenseitige Kennenlernen und der Spaß im Mittelpunkt stehen, wenn sich die Jugendgruppen aus dem Werra-Meißner-Kreis vom 6. Bis 8. Juni in Reichenbach treffen" erläutert KJR-Vorsitzender Tobias Aschoff. Das Grundgerüst mit drei Wettbewerben zwischen den Jugendgruppen soll zwar erhalten bleiben, mit Workshops und einem bunten Rahmenprogramm soll aber das gegenseitige Kennenlernen gefördert werden.

Zudem wird es Änderungen bei den Wettbewerben  geben: Die Altersbegrenzungen und Gruppengrößen werden teilweise aufgehoben und der Sängerwettstreit wird durch einen Kleinkunstwettbewerb ersetzt.

Teilnehmen können an dem Kreisjugendtreffen alle Jugendgruppen  aus dem Werra-Meißner-Kreis. Die Unterbringung erfolgt in Zelten und im Haus der Jugend. Die Teilnahme kostet pro Person 10 bzw. 15 Euro; Anmeldeschluss war der 29.05.2008. Alle weiteren Infos auf unserer Webseite.

Juleica-Fahrt nach Bremen - Jetzt noch schnell anmelden!

Klar, die Bremer Stadtmusikanten kennt JedeR. Doch neben den vier Märchengestalten hat die Stadt Bremen noch Einiges mehr zu bieten. Was das alles ist, das wollen wir gemeinsam mit euch bei einem kurzweiligen Wochenende in der Hansestadt erkunden!

Diese Fahrt bieten wir exklusiv für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit an, denn wir sind der Meinung, dass es sich diejenigen, die sich das ganze Jahr ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren, verdient haben, es sich ein Wochenende lang so richtig gut gehen zu lassen.

Und obwohl die Fahrt erst vom 19.-21.09.2008 stattfindet, ist eine Anmeldung bis zum 15.06.2008 notwendig - schnell sein ist also angesagt! Alle Details zur Fahrt gibt's hier!

Fortbildung zur/zum Ropes-Course-TrainerIn

Für diejenigen von euch, die schon etwas länger im Jugendarbeits-Geschäft sind und über gute gruppenpädagogische Kenntnisse verfügen, bietet das Haus der Jugend eine Fortbildungsreihe zur/zum Ropes-Course-TrainerIn an:

Das man im gemeinsamen Tun mit anderen jungen Menschen vieles Lernen kann, ist kein Geheimnis. Bei den verschiedenen Methoden der Erlebnispädagogik geht es vor allem darum, Grenzen zu erfahren und gemeinsam mit der Gruppe neue Ziele zu erreichen. Teamwork wird großgeschrieben  und die gemeinsame Reflektion des Erlebten.
Wesentlicher Bestandteil der Erlebnispädagogik ist die Arbeit mit Seilgärten (Ropes Course). Ein solcher, bestehend aus verschiedenen niederen und hohen Elementen wurde am Haus der Jugend „an den Großen Steinen“ errichtet und steht den Gästen des Hauses, aber auch Tagesgruppen zur Verfügung. Er wird im Rahmen eines erfahrungsbezogenen und handlungs-orientierten Lernkonzeptes von Jugendgruppen und Schulklassen genutzt, um die Entwicklung von Gruppenprozessen zu fördern und Möglichkeiten zu persönlichen Entwicklungen zu eröffnen.
Die Nutzung des Ropes-Courses ist nur möglich, wenn ausgebildete Ropes-Course-TrainerInnen die Gruppe anleiten. Die notwendige Qualifikation wird im Rahmen dieser zweiteiligen Ausbildungsreihe, die in Kooperation mit dem bsj e.V. (Marburg) durchgeführt wird, erworben.

Weitere Infos & die Anmeldung natürlich auf unserer Webseite

Kletterwochenende

Auch in diesem Jahr wird wieder ein erlebnisreiches Kletterwochenende in der Rhön, nahe der Wasserkuppe, stattfinden. Wir werden dort gemeinsam lernen, wie man an einer Kletterwand oder auch an echten Felsen klettert. Das Wochenende für 11-14jährige findet vom 29.-31.08.2008 statt. Informiert euch einfach - na wo wohl - natürlich auf unserer Webseite.

Rückblick: Bücherei-Nacht

Die Bücherei-nacht Mitte Mai war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. 14 Bücherwürmer haben für eine Nacht zwischen den Bücherregalen der Stadtbücherei Witzenhausen ihre Schlafsäcke ausgebreitet. Einen Bericht gibt's natürlich auf auf unserer Webseite.

Neuste Meldung


Azubi für Haus der Jugend gesucht

Du hast Lust an der Zubereitung von Speisen? Du kochst gerne und arbeitest gerne in einem...




Kommende Termine:


Impressum
Kreisjugendring Witzenhausen e.V. | Walburger Str. 24 | 37213 Witzenhausen
Tel.: 05542/4890 | Fax: 05542/999425 | E-Mail: info@kjr-wiz.de