Kreisjugendring Witzenhausen e.V.

StartseiteFormulareloginKontaktSitemap

 

 
    Das sind wir News Programm 2017 Jugendpolitik Materialpool Jugendleiter Haus d. Jugend Links Fotoalben  
Jugendpolitk WMKAktionen im WMKNews-ArchivNewsletterFeb 2012
Dez 2011
Mai 2011
Dez 2010
Aug 2010
Feb 2010
Dez 2009
Feb 2009
Dez 2008
Sept. 2008
Mai 2008
April 2008
März 2008
Februar 2008
Januar 2008
Spezial zur Landtagwahl
Dez. 2007/2
Dez. 2007
Sept. 2007
Juli 2007
Mai 2007
April 2007
März 2007
Januar 2007
Sonder-Newsletter
Dezember 2006

Newsletter Februar 2009

Hallo,

kurz nach dem Erscheinen des Programmkalenders standen die Telefone in der Geschäftsstelle nicht mehr still und das Mail-Fach quoll über. Bereits jetzt liegen uns viele Anmeldungen für unsere Sommerfreizeiten vor - doch es gibt auch noch freie Plätze.

Zurzeit bereiten wir auch unsere diesjährige Delegierten-Versammlung vor. Doch lest mehr zu den aktuellen Themen in dieser Ausgabe des Newsletters.

Dein

KJR-Team

Freizeiten

Mit einer ganz neuen Freizeit-Auswahl startet der KJR in die Saison 2009 - ob Rhön, Ostsee, Königssee oder Korsika alle vier Orte garantieren viel Spaß und wenig Langeweile:

Lust auf Sommerurlaub mit vielen Gleichaltrigen und ohne die Eltern? Dann gleich anmelden!

Delegierten-Versammlung

Die Delegierten-Versammlung des Kreisjugendrings ist das, was bei anderen Vereinen die Vollversammlung ist. da die KJR-Mitglieder aber ja Jugendgruppen sind, schicken die Delegierte zu der Sitzung und daher kommt dann auch der Name. Und natürlich sollte sich einE VertreterIn jeder Mitgliedsgruppe den 06.03.2009 ganz dick im Kalender markieren und nach Reichenbach kommen.

Ropes-Course-Fortbildung

Für diejenigen von euch, die schon etwas länger im Jugendarbeits-Geschäft sind und über gute gruppenpädagogische Kenntnisse verfügen, bietet das Haus der Jugend eine Fortbildungsreihe zur/zum Ropes-Course-TrainerIn an:

Das man im gemeinsamen Tun mit anderen jungen Menschen vieles Lernen kann, ist kein Geheimnis. Bei den verschiedenen Methoden der Erlebnispädagogik geht es vor allem darum, Grenzen zu erfahren und gemeinsam mit der Gruppe neue Ziele zu erreichen. Teamwork wird großgeschrieben  und die gemeinsame Reflektion des Erlebten.
Wesentlicher Bestandteil der Erlebnispädagogik ist die Arbeit mit Seilgärten (Ropes Course), wie er am Haus der Jugend „an den Großen Steinen“ steht.
Die Nutzung des Ropes-Courses ist nur möglich, wenn ausgebildete Ropes-Course-TrainerInnen die Gruppe anleiten. Die notwendige Qualifikation wird im Rahmen dieser zweiteiligen Ausbildungsreihe, die in Kooperation mit dem bsj e.V. (Marburg) durchgeführt wird, erworben - der erste Teil der Ausbildung startet am 24.03.2009.

Weitere Infos & die Anmeldung natürlich auf unserer Webseite

thanx'n'contact-party: den Dank haben sie sich verdient!

Tolle Stimmung bei der 5. thanx'n'contact-party des Arbeitskreis Juleica im Werra-Meißner-Kreis: Bei tollem Improtheater, leckeren Häppchen und einem kurzweiligen World-Café wurde den JugendleiterInnen einmal ganz herzlich Danke gesagt. Mehr dazu in unseren Berichten!

Programmkalender 2009

Den Programmkalender mit dem kompletten KJR Programm gibt's in Banken, Sparkassen, Rathäusern oder beim KJR. Einfach bestellen oder lade ihn als PDF herunter.


Neuste Meldung


Azubi für Haus der Jugend gesucht

Du hast Lust an der Zubereitung von Speisen? Du kochst gerne und arbeitest gerne in einem...




Kommende Termine:


Impressum
Kreisjugendring Witzenhausen e.V. | Walburger Str. 24 | 37213 Witzenhausen
Tel.: 05542/4890 | Fax: 05542/999425 | E-Mail: info@kjr-wiz.de